Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Radverkehrskonzept Kelsterbach

Die Stadt Kelsterbach hat die Erstellung eines Radverkehrskonzeptes in Auftrag gegeben, um die Attraktivität des Radverkehrs im Stadtgebiet und darüber hinaus weiter zu verbessern. In einem ersten Schritt der Untersuchung wird dabei der Fokus auf die Analyse des derzeitigen Radverkehrsangebotes und der Identifizierung von Problem- bzw. Schwachstellen im bestehenden Radverkehrsnetz gelegt. Anschließend werden konzeptionelle Maßnahmen entwickelt, welche unter anderem die Verkehrssicherheit sowie den Fahrkomfort - schlussendlich die Attraktivität des Fahrrads - erhöhen sollen.

Das begleitende Bürgerbeteiligungsverfahren in Form einer Online-Umfrage soll allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Kelsterbach die Möglichkeit geben, sich am laufenden Arbeitsprozess zu beteiligen und aktiv an den Planungen teilzunehmen.

Die gesammelten Informationen werden im weiteren Verlauf berücksichtigt und weiterverwendet. Die Teilnahme ist anonym und es werden keine personenbezogenen Daten weiterverwendet und veröffentlicht.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und uns Ihre Vorschläge und Anregungen zum Radverkehr in Kelsterbach mitteilen.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

In dieser Umfrage sind 13 Fragen enthalten.